Hersteller Schreibwaren Tipps zum Schulanfang Zertifizierung Über uns Archiv zum Anfang

Archiv Ordner

Warenwert über 20,00€

Neue Sommerkollektion ist da!

Dorffest vom 21. und 22.Juli 2012

Am Dorffest in Heilbronn Biberach konnten sich zahlreiche Besucher an unserem Stand über die tollen Attraktionen freuen.

Außer dem Carrerabahn-Wettbewerb gab es ein Malwettbewerb und eine Formel 1 Simulation.
Jung und Alt konnten Ihre Rennfähigkeiten anhand einer Simulation auf dem Hockeheimring beweisen.

Auf einen Audi TT-RS fuhr man 2 Runden.
Die Besten 3 wurden in einer Prämierung mit tollen Geschenken ausgezeichnet.

Auch unsere 1. Bürgermeisterin, Margarete Heidler, war dabei.

Biberacher Kultursommer ein voller Erfolg

Prämierung des Malwettbewerbs am Dorffest 2012

Zum Dorffest am Samstag, den 21.07.12 veranstaltete das Team vom „Christel´s Lädle“ ein buntes Kinderangebot mit Prämierung.
Großen Andrang gab es beim Simulations-Rennen auf einem Audi TT RS mit Rennsitz, Lenkrad und TFT Bildschirm, beim Formel 1-Carrerabahnwettbewerb mit bis zu 5 Teammitgliedern sowie beim Malwettbewerb für „Groß und Klein“ unter dem Motto: „Wie stelle ich mir einen Spielzeugladen vor“.
Nach dem die Gewinner aller Rennen bereits am Samstagabend vor der Showbühne geehrt wurden, möchten wir hier noch die fleißigen und kreativen Maler ehren.
Zunächst einmal vielen Dank für Eure tollen Bilder, Ihr seid alle Sieger in unserem Herzen.
Die besten drei Künstler: Luca Banzhaf , Amelie Guggolz und Jonas Markel dürfen sich Ihren Preis in den nächsten Tagen bei uns im Geschäft abholen.
Damit es keine traurigen Augen gibt dürfen sich außerdem: Sarah Geißler, Justin Oliviera, Mike Wiesmüller, Sidney Schneider, Anna-Lena Baum, Jonas Baum und Leonie Maksimovski noch einen kleinen Trostpreis bei uns abholen.
Vielen Dank für´s Mitmachen, uns hat es genau so viel Spaß gemacht.

Herzlichst Eure Fam. Krimitzas

LUCA Banzhaf

Jonas Markel

Amelie Guggolz

3D Werbung - Neue Wege der Ranzenpräsentation

Die Erweiterung der realen Welt um virtuelle 3D-Animationen

In diesem Jahr präsentiert duo schreib & spiel Ihnen in der Schulranzenwerbung 2009 neben jeder Menge Produktneuheiten auch ein einzigartiges Produkterlebnis, die Schultaschenwerbung in 3D.

Mit der hierfür entwickelten Software ist es Ihnen möglich, Werbung völlig neu zu erleben. Sie benötigen lediglich eine Webcam und den Internet Explorer ab Version 6. Sobald die Werbung vor eine Webcam gehalten wird, erscheinen die animierten 3D Schultaschen. So können Sie sich die Schultaschen von allen Seiten anschauen.

Sollten Sie keine duo-Schultaschenwerbung erhalten haben, können Sie sich ein vollständiges Beispiel unter folgendem Link herunterladen und ausdrucken: [2.439 KB]

Weihnachtsbaum Patenschaft

Die Kinder des Kindergartens Kehrhütte in Heilbronn Biberach haben am 05.12.2012 unseren Weihnachtsbaum geschmückt.
Jetzt steht dieses Prachtstück vor unserem Laden und kann bestaunt werden.

Vielen Dank an die fleißigen Kinder und den Kindergartenbetreuer

Kennen Sie einen begabten Texter?
Nickelodeon, ONLINE Schreibgeräte und duo schreib & spiel suchen beim Online Academy Rap Contest kreative Kämpfe, die ihre eigenen Rap-Texte schreiben. Unter allen Teilnehmern werden tolle Preise verlost.

Ab dem 16.07.2012 können die Beiträge unter folgendem Link eingesendet werden:

http://www.nick.de/rapacademy

duo Online Academy Rap Contest Spot 2012

Duo Schulwerbung 2012

Verbraucher kaufen verstärkt...

... im Nahbereich ein
Warum in die Ferne schweifen?
Sieh, das Gute liegt so nah. Die Redensart ist–bei Goethe entlehnt zwar heute ziemlich abgegriffen. Aber sie stimmt. Auch für den Einkauf von Gütern des täglichen Bedarfs.

Seit geraumer Zeit errichtet der Handel seine Läden nicht mehr an Orten, wo die Pacht am günstigsten ist, sondern geht dorthin, wo die Menschen wohnen, leben und arbeiten.
Die Supermärkte waren da schon immer, die Discounter sind in den letzten Jahren hinzu gekommen. Und alle haben ihre Läden vergrößert und ihre Sortimente erweitert. So stieg die Anzahl der Marken bei den Discountern seit 2007 um rund ein Viertel, bei den Vollsortimentern um gut ein Drittel.
Die Discounter verkaufen heute 34 Prozent, die Vollsortimenter sogar fast 60 Prozent mehr verschiedene Artikel als noch vor fünf Jahren.
Die Verbraucher nehmen dieses Angebot gerne an. Sie fahren immer seltener zum Einkaufen in die großen Zentren auf der grünen Wiese.
Immer häufiger besuchen sie statt dessen Einkaufsstätten in der Nähe ihres Wohnorts. Im Durchschnitt erreicht heute jeder Haushalt in Deutschland innerhalb von fünf Minuten Fahrzeit 6,2 LEH Geschäfte (einschließlich Drogeriemärkte).
2,1 Geschäfte sind es innerhalb von drei Minuten, und darunter ist ein Discounter!
Fährt der Kunde zehn Minuten zum Einkauf, kann er aus 28 Geschäften auswählen.
Und fast durchweg sind die Preise aus Sicht der Konsumenten so konkurrenzfähig, dass selbst intensive Promotions sie nicht mehr so leicht in entferntere Outlets locken wie noch vor ein paar Jahren.

Eskaliert die Schuldenkrise noch einmal, könnte dies jedoch auch dem Konsumklima schwierigere Zeiten bescheren.

Lego Movie am 10.04.2014